Samstag, 3. Juli 2010

Freeware: Identität

Identität

Ebenfalls mit der Adventure Maker-Engine realisiert wurde das deutschsprachige Adventure "Identität", das Teil eines interessanten Projekts ist. Es thematisiert den Online-Roman "Das Grab eines Dichters", das vom gleichen Autoren geschaffen und in einem Blog bereits in großen Stücken veröffentlicht wurde.


Wir schlüpfen in die Rolle eines Psychotherapeuten, der am Rande einer Stadt seinem Beruf nachgeht. Dieser muss nach und nach seine wahre Identität herausfinden. Dabei durchkämmen wir unter anderem unser Haus, die Stadt und den Wald. Etwas wirr wirkt die Geschichte zunächst auf uns, zumindest wenn wir - so wie ich - vorher keine Ausschnitte aus dem besagten Werk gelesen haben. Nach kurzer Zeit wird es uns jedoch ermöglicht besser ins Spielgeschehen einzutauchen, wobei man mit schlichten, aber kunstvollen Hintergründen und mit einer subtilen, stimmigen Geräuschkulisse und Musikuntermalung konfrontiert wird. In fast jedem Raum erhalten wir Lesestoff in Form von Ausschnitten aus der besagten Literaturvorlage, die Texte wirken recht poetisch und zeugen von schreiberischem Können. Die Rätsel sind teilweise etwas frustrierend und dazu noch viel zu rar, der interaktive Auftrag besteht eher im Erkunden der Gegend, die einige Geheimnisse für uns parat hält. Spannung kommt teilweise ganz gut auf.


Auch wenn das Vergnügen im Endeffekt recht kurz ist und vor allem das Rätseldesign nur einen geringen Bestandteil einnimmt, wird man für mindestens eine halbe Stunde gut unterhalten. "Identität" hat einen sehr eigenen Charme, wobei ich nicht verleugnen kann, dass einiges noch ausbaufähig gewesen wäre - besonders das Ende konnte mich nicht richtig überzeugen. Insgesamt ist es ein schönes kleines literarisch wertvolles Adventure mit viel Liebe im Detail. Erfreulich ist zudem, dass uns hiermit erneut ein deutschsprachiges Spiel aus der Adventure Maker-Community präsentiert wird.

Website (Download hier!)

Blog

Kommentare:

  1. Merci vielmals für das sehr differenzierte Review meines Spiels! Der Autor

    AntwortenLöschen